Für Tierfreunde im besten Alter

Urlaubszeit!

,

Liebe Leser,
noch vor 15 Jahren hätte sich niemand ein veganes Hotel auch nur vorstellen können. Heute gibt es viele solcher Hotels und zwar auf der ganzen Welt. Wenn Sie Ihren Sommerurlaub planen, denken Sie doch über einen Besuch im Loving Hut in Österreich nach: Die gelb-blaue Pension liegt inmitten der Alpen direkt am Klopeiner See und besticht durch ihre exzellente Küche. Sie können aus zahlreichen gesunden und leckeren Gerichten wählen, wie z.B. Tagliatelle mit veganem Frischkäse, veganem Filet mit Meeresalgen, Weizenschnitzel Wiener Art oder frittiertem Tofu. Ein weiterer Pluspunkt: Hunde sind hier willkommen, sodass Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund in den Alpen wandern oder im See schwimmen gehen können.
Halten Sie in jedem Urlaub Ausschau nach Tierquälerei und meiden Sie grausame Touristenfallen wie diese:

 

• Kutschfahrten, wie sie z.B. in Wien oder Palma angeboten werden. Die Pferde müssen schwere Lasten ziehen und bei Hitze wie Kälte stundenlang im lauten Straßenverkehr arbeiten. Oft werden die Pferde in Unfällen verletzt oder getötet.
• Barbarische Veranstaltungen oder Rituale wie Stierkämpfe in Spanien, Frankreich oder Portugal; Rodeos oder Bullenreiten; Zirkusse, Zoos oder Tierparks und Shows mit Walen oder Delfinen, z.B. bei SeaWorld in den USA oder im Loro Parque auf Teneriffa.
• Elefantenreiten in Asien. Um die Nachfrage zu decken, werden Baby-Elefanten in freier Natur gefangen und von ihren Familien weggerissen, wonach sie angekettet und geschlagen werden, um ihren Willen zu brechen.• In Frankreich findet man leider noch immer „Foie Gras“ auf der Speisekarte vieler Restaurants. Dies ist Stopfleber. Die Tiere werden gegen ihren Willen auf grausame Art gemästet und verbringen ein trostloses Leben.

 

Wohin Sie auch in Urlaub fahren: Informieren Sie sich vorher über die örtlichen Tierheime, Tierärzte und Tierschutzgruppen. So wissen Sie, wen Sie anrufen können, wenn Sie ein Tier in Not finden.

Vielen Dank für alles, was Sie für die Tiere tun.

Ihr Harald Ullmann

 

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen