Für Tierfreunde im besten Alter

Umweltschutz und Tierrechte

,

Liebe Leser,

vor einiger Zeit las ich einen Bericht über eine Maus, die tot in einer Flasche aufgefunden wurde, welche jemand einfach an einer Picknickstelle ins Gras geworfen hatte. Das kleine Tier war in die Flasche gekrabbelt, um die Überreste der süßen Flüssigkeit zu trinken, kam aber durch den glitschigen Flaschenhals nicht wieder heraus.

Bestimmt haben Sie auch schon Fotos von Vögeln gesehen, die mit ihrem Hals in Plastikringen von Getränkepackungen feststecken, oder von Füchsen oder Katzen, die mit ihrem Kopf in Gläsern oder Dosen stecken geblieben sind und sich nicht selbst befreien konnten.

Plastiktüten und andere Abfälle können auch für Meerestiere gefährlich werden. Vögel,

Meeresschildkröten, Fische und andere Tiere können Plastiktüten mit Nahrung verwechseln odersich darin verheddern. Um die Umweltverschmutzung einzudämmen und Meeresbewohnern zu helfen, bittet PETA Angel-AGs an Schulen, Müll zu angeln anstatt Fische. Mit solchen Programmen würden die Schulen dem Beispiel der EU-Kommissarin Maria Damanaki folgen, die im vergangenen Jahr ein Pilotprojekt an der französischen Côte d’Azur startete, bei dem Angler dafür bezahlt werden, anstatt Fisch Plastikmüll zu „fischen“.

Im PETA-Büro achten wir sehr darauf, zu recyceln sowie alle Behälter und Flaschen auszuspülen und weiterzuverwenden. Mit der Jute-Tragetasche von PETA, welche aus einem Jute/Bio-Baumwoll-Mischgewebe gefertigt wurde, können Sie Ihr Engagement für die Tiere und die Umwelt auf einfache und schicke Weise zeigen. So können Sie die Tasche bei jedem Einkauf benutzen und müssen keine Plastiktüte kaufen. Das spart nicht nur Geld, sondern sorgt auch dafür, dass die Plastiktüte nicht auf der Straße oder im Grünen landet, wo sie eine Gefahr für Tiere darstellt und die Umwelt verschmutzt. Mit dieser umweltfreundlichen Tasche können Sie zum Beispiel auch Ihre Flaschen zum nächsten Glascontainer bringen. Unter PETAStore.de können Sie diese praktische Tasche undviele andere tolle Produkte bestellen.

Ich selbst laufe nur zu oft Plastiktüten auf der Straße hinterher, um sie aufzuheben und zu recyceln. Bitte sagen Sie jedem, wie einfach es ist, dafür zu sorgen, dass der Abfall unserer Wegwerfgesellschaft nicht zur

tödlichen Falle für Tiere wird.

Für alle Tiere

Harald Ullmann

2. Vorsitzender PETA Deutschland e.V.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen