Für Tierfreunde im besten Alter

Süsser Couscous

Süsser Couscous

Eine süße Köstlichkeit für herbstliche Stunden

Draußen stürmt es, der Herbst ist da. Wie herrlich ist es dann, es sich drinnen gemütlich zu machen und zu einer Tasse Tee etwas Süßes zu genießen. Das wärmt die Seele und macht glücklich. Süsser Couscous mit Trockenfrüchten und Haselnüssen ist ein Rezept, dass das vegane Restaurant „Körle und Adam“ aus Stuttgart Feuerbach für das PETA-Kochbuch „Vegan! Einfach lecker und gesund“ kreiert hat.

Versuchen Sie unser neues Rezept – guten Appetit!

 

Süsser Couscous mit getrockneten Früchten und Haselnüssen

Für 4 Personen
Garzeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit insgesamt: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

5 getrocknete Datteln
5 getrocknete Aprikosen
500 ml Vanille-Sojamilch
250 g Couscous
50 g Haselnüsse
Zimt
EL Zucker
evtl. 1 Flasche Fruchtsoße

Zubereitung

Datteln und Aprikosen in kleine Würfelchen schneiden. Vanille-Sojamilch aufkochen, Couscous einrühren und abkühlen lassen. Anschließend Trockenfrüchte unterheben und je nach Geschmack mit Zimt und Zucker bestreuen.

Haselnüsse in einen kleinen Gefrierbeutel geben und mit dem Hammer grob zerkleinern. In einer Pfanne mit 1 EL Zucker anrösten, bis der Zucker karamellisiert. (Vorsicht, der Zucker brennt schnell an.) Haselnüsse hinzugeben, von der Herdplatte nehmen und gut verrühren.

Zum Anrichten den Couscous in einen Dessertring geben, festdrücken und durchpressen. Mit den karamellisierten Haselnüssen und gegebenenfalls einer Fruchtsoße garnieren.

Die Redaktion von PETA50Plus.de wünscht Ihnen guten Appetit!

 

Das neue PETA-Kochbuch! Foto: (c) Rowohlt Verlag / PETA

Das neue PETA-Kochbuch! Foto: (c) Rowohlt Verlag / PETA

Mehr tolle Rezepte finden Sie in unserem Kochbuch

Zahlreiche  Prominente stellen ihre veganen Lieblingsrezepte vor: Sänger Peter Maffay zum Beispiel verrät das Rezept für seine leckeren Kekse, Comedian Kaya Yanar kocht als «Ranjid» indisch, Sänger Thomas D verrät sein Rezept für schwäbische Maultaschen und Schauspielerin Alexandra Kamp präsentiert Bandnudeln mit Beluga-Linsen.

Denn sie wissen: Vegan zu Essen ist gesund, hält fit und schmeckt einfach gut – pflanzliche Nahrung ist mehr als ein Trend und die Fans dieser Küche werden täglich mehr.

Das Buch nimmt den Koch-Fan mit auf eine kulinarische Weltreise durch die pflanzliche Küche – für alle Anlässe.  Koch-Experten werden von den saisonalen Menüs begeistert sein, die Gerichte der gehobenen Küche vorstellen – kreiert vom veganen Gourmet-Restaurant „Körle und Adam“.

Das Buch kann hier vorbestellt werden:

amazon.de/Vegan-Einfach-lecker-gesund-Rezepte

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen