Für Tierfreunde im besten Alter

Erfrischend! Rohvegane Eis-Schokolade

Foto: (c) Blog - Claudi-goes-vegan

Foto: (c) Blog – Claudi-goes-vegan

Zutaten:
1 gehäufter EL Makao
2 gefrorene Bananen
einige Cashews oder Mandeln

Benötigte Küchengeräte: (Idealerweise) Hochleistungsmixer, Nussmilchbeutel/Metallsieb

 

Zubereitung:

Füllen Sie das Glas, in das Sie die Eisschokolade geben möchten, zu 1/3 mit Cashews oder Mandeln und geben Sie dann die Nuss-Kerne in den Mixer. Anschließend füllen Sie das Glas mit Wasser und geben dies zu den Nüssen. Die Nüsse mit dem Wasser mixt man nun solange durch, bis Nussmilch entsteht. Diese füllt man mit Hilfe eines feinen Metallsiebs oder eines Nussmilchbeutels in das Glas zurück.

Der Nussmilch gibt man 1 EL Makao hinzu und mixt die Mischung mit 2 Eiswürfeln erneut durch, damit sich alles gut vermengt.

Nun gibt man die gefrorenen Bananen in den Mixer und lässt ihn arbeiten, bis cremiges Eis entsteht.  Mit Hilfe eines Esslöffels oder Eisportionierers gibt man das „Bananeneis“ in das Glas zur Makao-Nussmilch. Fertig –  Guten Appetit!

Das Rezept stammt von Claudia Renner – vielen Dank!

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen