Für Tierfreunde im besten Alter

Die Kunst vegan zu kochen

Die Kunst vegan zu kochen

Ein veganes Kochbuch für Einsteiger und Kenner! Tolle Ideen, leicht zuzubereiten.

Vegan kochen ohne Sojawürstchen und Käseersatz? Kein Problem, sagt Axel Meyer und beweist es mit köstlichen, einfach zuzubereitenden Gerichten für jeden Tag und alle Gelegenheiten. Seine Rezepte für Frühstück, Snacks, Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts sind vollwertig und vitalstoffreich und nur mit besten Bio-Zutaten hergestellt. Auch internationale Gerichte sind dabei, zu denen der Autor auf seinen zahlreichen Reisen inspiriert wurde.

(c) Kosmos-Verlag 2016

(c) Kosmos-Verlag 2016

 

Die Kunst liegt für Axel Meyer nicht in der Kompliziertheit, sondern im Bewusstsein für die Qualität der Produkte: Wer darauf achtet, erzielt mit einfachen Zutaten überraschende Ergebnisse, bei denen auch der Vegan-Neuling nichts vermisst.
Die Redaktion von PETA50Plus hat zahlreiche Gerichte aus diesem Buch für Sie ausprobiert. So sind „Pfannkuchen mit Kräuter-Mandel-Ricotta“ und „Grüne Gnocchi mit Kürbis-Ratatouille“ bei uns sehr gut angekommen 🙂 Highlights für uns sind auch die tollen Frühstücks-Ideen, mit denen man köstlich und gesund in den Tag starten kann. Das Buch enthält zudem viele Informationen über Lebensmittel, veganes Leben, die Wertigkeit von Lebensmitteln, wichtiges über Super-Foods und Vieles mehr!
Das Buch kann zum Beispiel direkt beim Verlag bestellt werden – einfach hier clicken: Kosmos.de/produktdetail-1-1/die_kunst_vegan_zu_kochen

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen