Für Tierfreunde im besten Alter

Botox macht traurig

Nach der Quelle der ewigen Jugend sucht die Menschheit schon geraume Zeit, und der Drang steigt, immer älter zu werden und dabei trotzdem immer gleich jung aussehen zu wollen. Früher noch als Geheimtipp unter Stars gehandelt, ist heute ein “Schönheitsmittelchen” schon fest ins Leben vieler Menschen integriert: Botox.

Pflanzliche Ernährung ist besser als Botox! Foto: (c) flickr.com

Pflanzliche Ernährung ist besser als Botox. Foto: (c) flickr.com

Es ist nichts Besonderes mehr, sich mal eben in der Mittagspause die Falten wegspritzen zu lassen oder sich vor dem nächsten Opernbesuch noch schnell eine Faltenglättung verpassen zu lassen. Über die Wirkung von Botox lässt sich streiten, kurzfristig mag es “helfen”, doch die Behandlung hält nicht lange an und muss wiederholt werden.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Botox bei Weitem nicht so unschädlich ist, wie lange angenommen wurde. Botox legt die Muskeln lahm, die zum Ausdrücken von Gefühlen benötigt werden, z.B. um zu lachen. Beim Lachen werden Endorphine ausgeschüttet, die uns glücklich machen, doch das ist mit Botox nicht mehr möglich. Untersuchungen ergaben, dass über längere Zeiträume mit Botox behandelte Menschen sich oft niedergeschlagen und depressiv fühlten. Gefühle wie Wut, Ärger oder Trauer können ebenfalls nicht ausgedrückt werden und “gären im Inneren”. Hält dieser Zustand über längere Zeit an, können schwere Krankheiten entstehen.

Ganz abgesehen von den negativen Effekten von Botox für Menschen hat es extreme Auswirkungen auf Tiere. Denn für jede einzelne Charge Botox müssen Tierversuche durchgeführt werden. Vor allem Mäuse sind betroffen: 600.000 sterben jedes Jahr einen qualvollen Erstickungstod, oft über mehrere Tage hinweg.

PETA empfiehlt für ein lang anhaltendes jugendliches Aussehen die pflanzliche Ernährung, ergänzt mit Körperbewegung und reichlich Aufenthalten in der Natur. So schützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit auf natürliche Weise, sondern retten auch noch Hunderten von Tieren das Leben. Auch Seelenhygiene und die eigene Lebenseinstellung tragen zu jugendlichem Aussehen bei, nicht umsonst heisst es, dass wahre Schönheit von Innen kommt.

Leben retten können Sie auch, indem Sie sich gegen die grausamenen Tierversuche für Botox aussprechen und den Einsatz von alternativen Testmethoden (die es schon gibt) fordern.

 

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen