Für Tierfreunde im besten Alter

5 goldene Regeln für ein glückliches Leben

5 goldene Regeln für ein glückliches Leben

Gesund bleiben und fit sein – das ist ein Ziel, das wir alle haben. Doch wie schafft man das am besten? PETA50Plus hat die besten Tipps zusammengesellt

5 goldene Regeln für ein glückliches Leben: Das Leben macht Spaß – voller Freude soll es sein, denn auch das ist wichtig für die Gesundheit. Natürlich klappt das nicht jeden Tag, aber das eigene Glück sollte man stets im Blick behalten. Was sonst noch wichtig ist für die Gesundheit, das kann man hier erfahren.

Die 5 goldenen Regeln
Aktiv sein -  Menschen, die sich täglich an der frischen Luft bewegen, tun ihrem Körper Gutes. Vitamin D – wichtig für z.B. starke Knochen – bildet sich nur unter Tageslicht und am besten in Verbindung mit Bewegung. Verabreden Sie sich mit Freunden zum Spazieren, genießen Sie alleine oder in Gesellschaft die Vielfalt der Natur. Bewegung regt zudem den Kreislauf an und hält Muskeln sowie Sehnen und Bänder in Form. Laufen regt das Gehirn an, das macht auch unseren Kopf aktiv!

Tierfreundlich leben -  Mit allen Lebewesen achtsam zu sein, das gibt ein gutes Gefühl. Tiere haben ein Recht auf ihr eigenes Leben, wir können das respektieren, denn Tiere sind schlaue und feinfühlige Wesen. Je achtsamer man mit seiner Umgebung umgeht, umso bewusster nimmt man alles wahr. Tiere sind für uns Menschen Freunde, daran kann man immer denken. Tierleid kann jeder verhindern, ein veganes Leben macht glücklicher… probieren Sie es aus!

Gesund ernähren -  Unser Körper braucht Vitamine, Mineralstoffe und zahlreiche andere Bausteine, um rundherum versorgt zu sein. Eine rein pflanzliche Kost bietet all das an! Dabei verzichtet man auf schädliche Bestandteile wie tierisches Cholesterin, Medikamenten-Rückstände aus Fleischprodukten sowie auf tierische Proteine, die den Körper unnötig belasten. Die Vielfalt an veganen Rezepten ist unendlich groß, Sie werden begeistert sein!

Genießen und lachen -  Fröhlich zu sein, das setzt im Körper Glückshormone frei. Wer lachen kann und fröhlich Dinge genießen kann, der ist auf einem guten Weg. Auch wenn man es nicht jeden Tag schafft und Schicksalsschläge einen ereilen…. versuchen Sie, nach vorne zu gucken und sich selbst Freude zuzugestehen. Das ist wichtig für Körper, Geist und Seele. Genießen Sie die kleinen Momente des Glücks und halten Sie die Erinnerung daran im Herzen.

Offen für Neues bleiben -  Flexibilität ist ein Zauberwort! Das Leben und die Welt verändern sich, gehen Sie mit und seien Sie dabei! Werte und Normen verändern sich, Technik bietet tolle, neue Möglichkeiten. Schauen Sie, was zu Ihnen passt und lernen Sie immer dazu. Unser Gehirn liebt es zu lernen, auch wenn es im Alter etwas länger dauert, als in der Kindheit. Sie wollten schon immer nach Italien reisen, lernen Sie ein bisschen die Landessprache – so können Sie zum Beispiel vor Ort sicher sein, dass man Sie versteht, wenn sie vegane, italienische Küche bestellen. Sie haben gelesen, dass grünes Gemüse gut gegen Arthrose ist, dann starten Sie ein rein pflanzliches und damit tierfreundliches Leben. Es ist nie zu spät, um Neues zu beginnen!

Weitere Informationen

PETA50plus.de/themen/gesundheit

PETA50plus.de/themen/rezepte

PETA50plus.de/veganstart-jetzt-mitmachen

Sie möchten alles Wichtige über Tiere und unsere Arbeit durch unseren “Tierischen-Rundbrief” erfahren? Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei an und erhalten Sie monatlich unseren Newsletter: Hier klicken

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen